Elektromobile & mehr am Ehrenmal
Erweitern Sie Ihren Aktionsradius
Elektromobile | E-Bikes | E-Roller | Rollatoren

JETZT KOSTENLOS PROBEFAHREN!

Dellenberg 18, 24235 Laboe
Elektromobile sind keine Rollstühle
Elektromobile | E-Bikes | E-Roller | Rollatoren

JETZT KOSTENLOS PROBEFAHREN!

Dellenberg 18, 24235 Laboe
Auf der Überholspur
Elektromobile | E-Bikes | E-Roller | Rollatoren

JETZT KOSTENLOS PROBEFAHREN!


Dellenberg 18, 24235 Laboe

Über uns

Erweitern Sie Ihren Aktionsradius und werden Sie unabhängig.
Ein Elektromobil bietet Ihnen Mobilität und Lebensqualität.
Einkäufe selbstständig erledigen und Freunde besuchen.
Finden Sie genau das für Sie passende Elektromobil.
Freiheit mit Gleichstrom und Straßentauglichkeit.
Seien Sie mobil, leben Sie aktiv!

Wir elektrisieren Laboe und die Umgebung.

Besuchen Sie uns doch mal auf unserer Facebook Seite und halten sich auf dem Laufenden:

Leistungen

Beratung

BERATUNG

Sie stehen bei uns im Mittelpunkt und nennen uns Ihre Wünsche und Anforderungen an das Mobil. Wir haben das geeignete Modell für Sie. Lassen Sie sich von unserer Auswahl begeistern.
Live erleben ist schöner als 1000 bunte Bilder.

Probefahrt

PROBEFAHRT

Vor dem Kauf eines Elektromobils ist neben der Beratung eine Probefahrt empfehlenswert. Erfahren Sie wie einfach, unkompliziert und komfortabel sich ein modernes Elektrofahrzeug fahren lässt.

Vermietung

VERMIETUNG

Sie benötigen ein Elektromobil für eine bestimmte Zeit? Sprechen Sie uns an. Wir halten eine Auswahl an Mietfahrzeugen  (6 bis 15 km/h) vor und suchen nach einer geeigneten Lösung.

Service

BESONDERER SERVICE

Sie möchten zu Hause 2-3 Modelle ausprobieren? Gerne treffen wir für Ihre persönlichen Bedürfnisse eine Vorauswahl. Mit den Elektromobilen kommen zu wir dann zu Ihnen.

Wartung

WARTUNG

Die regelmäßige Wartung dient zur Werterhaltung Ihres Fahrzeuges. Die Batterien eines Elektromobils sind grundsätzlich wartungsfrei. Unser Techniker empfiehlt einen Frühjahrs- und Wintercheck, z.B. in Form einer Inspektion

Reparaturen

REPARATUREN

Plattfuss? Schalthebel zu locker? Kein Problem! Unser Techniker nimmt Reparaturen aller Art entgegen. Für einen längeren Werkstattaufenthalt stellen wir bei Bedarf ein Ersatzfahrzeug zur Verfügung.

Fotos

Elektromobile | E-Scooter

MainlandBaltic BayTexelcadweazle am StrandJerseyMobileScooter Agility bei Elektromobil LaboeBleiben Sie mobil
E-Bikes | Dreiräder | Tricycles
tricycleDreirad faltbarTiefeinsteigerLanztec
Elektroroller 20-45 km/h | Leichtmofa
SpeedECaiqiees blauego2E-RollerRevoluzzer 2Revoluzzer1


 

Auswahl aus einem großen Sortiment
Endlich kann ich wieder alleine Einkaufen fahren.

- Mathilda Brutkowski -
Auswahl aus einem großen Sortiment
Meine Gelenke freuen sich über jeden Schritt,
den ich nicht selber machen muss.

- Helmut Bogart -
Auswahl aus einem großen Sortiment
Ich bin schon immer gern gefahren.
Jetzt bin ich wieder unabhängiger.

- Hans Dodeman -

FAQ

Führerscheinpflicht?

...für das Elektromobil (Scooter):

Elektromobile (Scooter) bis einschließlich 25 km/h sind für Fahrer, die vor dem 01.04.1964 geboren wurden, führerscheinfrei. Diejenigen, die nach dem 01.04.64 geboren wurden, benötigen für Elektromobile über 15 km/h bis max. 25 km/h einen entsprechenden Führerschein.

Versicherung?

...des Elektromobils (Scooter):

Unsere Elektromobile mit einer max. Geschwindigkeit von 10-12-15 km/h sind TÜV-geprüft und für den Straßenverkehr zugelassen. Es bedarf eines Versicherungskennzeichens (Mofa-Kennzeichen), welches hinten an dem Elektrofahrzeug angebracht werden muss. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Haftpflichtversicherer oder sprechen Sie uns an. Die Kosten für diesen Versicherungsschutz sollten 60,00 € im Jahr (Stand 2017) nicht übersteigen.

Fahrzeuge bis max. 6 km/h Geschwindigkeit sind von der Versicherungspflicht befreit, sollten aber bei Ihrem Versicherer mit in die Hausrat-/oder Haftpflichtversicherung eingebunden werden.

Aufladen?

...der Batterien eines Elektromobils (Scooter):

Bei einem Neugerät sollte Ihr Elektromobil (Scooter) erstmalig 24 Std. am Ladegerät angeschlossen sein. Neu gelieferte Batterien befinden sich in einem „Dornröschenschlaf“ und müssen erst einmal zum Leben erweckt werden. Ansonsten zeigt das Ladegerät das Ende des Ladevorgangs an.

Wartung?

...der Batterien eines Elektromobils (Scooter):

Elektromobil Laboe empfiehlt, nach dem ersten langen Laden die Batterien 2-3 mal leer zu fahren und wieder vollständig aufzuladen. Wenn dieser Vorgang abgeschlossen ist, sollte Ihr Elektromobil (Scooter) durchgehend am Ladegerät angeschlossen sein, sobald Sie es nicht nutzen. So können Sie sicher sein, dass Ihr Elektromobil (Scooter) jederzeit fahrbereit ist wenn Sie es benötigen.

Garantiezeiten?

...des Elektromobils und der Batterien:

Sie haben 2 Jahre Garantie auf das Elektromobil.
Hiervon ausgenommen sind Verschleißteile wie z.B. Reifen, Schläuche, usw.
Akkus und Batterien haben eine Garantiezeit von 6 Monaten.

Kontakt